header home

Cavern Diving

 

Ziel des SSI Cavern Diving Programms ist es, den Schülern die notwendige Ausbildung zu vermitteln, um selbständig mit einem gleichwertig qualifizierten Tauchpartner Cavern Tauchgänge innerhalb der Tageslichtzone auf Tiefen bis zu 40 Metern unter der Verwendung von spezialisierter Cavern Tauchausrüstung und der Sechstel-Regel für das Atemgasmanagement zu planen und durchzuführen.

Beim Cavern Kurs wird eine Leine als Navigation benutzt.

 

 

Materialien und Ausrüstung

Mindestanforderung an die Ausrüstung für das Cavern Diving Programm:

  • Ein vollständiges Extended Range Nitrox Total Diving System.
ODER
  • Ein vollständiges Extended Range Total Diving System.
UND
  • Eine primäre Lampe und Backup Lampen.
  • Ein (1) Sicherheitsseilrolle mit mindestens 45 Meter Leinenlänge.
  • Ein (1) Führungsleinen Reel pro Taucherteam (Team Reels können vom Instructor bereitgestellt werden).
  • Mindestens zwei (2) Richtungspfeile (line arrows).

Tiefenlimit

Alle Tauchgänge dieses Programms müssen in Tiefen flacher als 40 Metern durchgeführt werden.

 

Voraussetzungen

  • SSI Advanced Open Water Diver Zertifizierung oder äquivalent.
  • 24 im DiveLog eingetragene Tauchgänge.

 

 

XR Cavern

 

Kurstermine:   findest Du im Logbuch unter dem Button Specialties und im Jahresplan

Kursdauer:                    Sa. 09:00 - 19:00

Theorietermine:             Sa. 09:00 - 17:00

Pooltermine:                 Sa. 17:00 - 19:00

Freiwassertermine:        nach Absprache Sa./So.

Kurspreis:                     150,00€/ Tag mind. 2 Tage erforderlich inkl. Ausbildungsunterlagen, Brevet,

                                      Gase, Leihausrüstung

 

 


Copyright © 2016. All Rights Reserved.