header home

Sabine Struwe

 

Baujahr                       1977                                 
Taucht seit 1993
Brevet SSI OWI
Anzahl TG 400
e-mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe das Tauchen in meiner Heimat, dem Hunsrück, bei der DLRG gelernt. So blieb am Anfang in den heimischen Gewässern Deutschlands zu tauchen, oder ich unternahm mal Abstecher nach Österreich, was aber beides tauchen im Kaltwasser bedeutete. Man sammelt neben interessanten Erfahrungen aber auch viele unvergessliche Eindrücke, die in der Summe zu einer großen Begeisterung führen.

 

Das kältere Wasser will ich auf keinen Fall missen aber natürlich habe ich schon immer davon geträumt auch mal in tropischen Meeren zu tauchen! 

Bei der DLRG habe ich den Rettungstaucher absolviert und dann hat mein Bruder Joachim die ROGER DIVERS kennen gelernt. Da er so begeistert war und immer schwärmte, hatte ich mir vorgenommen, mal mit zu gehen und da bin ich nun! Man hat mich so nett und freundlich aufgenommen und die Gemeinschaft ist einfach riesig, ich bin natürlich gleich da geblieben und es ist immer richtig langweilig, wenn das Bad mal renoviert wird oder ein Training ausfällt, dann die lieb gewonnenen Tauchfreunde nicht zu sehen. Solch einen Zusammenhalt und solch eine gute Gemeinschaft wie im Club, die habe ich mir schon immer gewünscht.

 

Durch die ROGER DIVERS ist dann auch mein früherer, lang gehegter Traum im Meer zu tauchen, in Erfüllung gegangen! Das Rote Meer und der Indische Ozean, das sind Unterwasserreviere, die ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht ausmalen konnte, jetzt war ich einige Male dort und konnte meine ersten eigenen Fotos schießen.

Da ich nicht auf der Stelle treten will und ich mehr lernen möchte, zudem meine Begeisterung auch auf andere übertragen möchte, habe ich mit der Ausbildung zum DivCon begonnen und möchte danach auch gerneTauchlehrer werden. Neben dem eigenen Tauchen bereitet es mir richtig viel Spaß, das bereits Erlernte interessierten Tauchschülern weiter zu geben und finde es schön, diese mit in die gute Gemeinschaft der ROGER DIVERS aufzunehmen.

 

Ich hoffe, wir sehen uns mal im Training oder danach beim gemütlichen Essen, bzw. auf einer Clubfahrt oder Feier, bei den ROGER DIVERS ist immer was los und stets beste Stimmung sowie ein optimales Miteinander.

 

Meldet Euch mal

 

Beste Grüße Sabine

 


 

 

 


Copyright © 2016. All Rights Reserved.