header home

DIVEMASTER CROSSOVER STANDARDS

 

1. Programmziel: Das SSI Divemaster Crossover bietet jedem ausgebildeten Dive Professional einen effektiven Weg, sich zum SSI Divemaster oder Dive Control Specialist zu qualifizieren.

 

2. Programminhalt: Wissen und Fertigkeiten, die in diesem Programm vermittelt werden müssen, sind im SSI Divemaster Crossover Instructor Manual und zusätzlich im SSI Dive Guide und Science of Diving Instructor Manual und den jeweiligen SSI Lehrmaterialien enthalten.

 

3. Voraussetzungen für die Teilnahme an einem Divemaster Crossover-Programm

A. Mindestalter 18 Jahre

B. Der Kandidat muss ein aktiver Divemaster bei einer anderen Ausbildungsorganisation sein und darf keine schwerwiegenden Verstöße gegen die Standards und Richtlinien dieser oder anderer Organisationen innerhalb der letzten 12 Monate begangen haben

 

ODER

 

Sollte sich der Kandidat in inaktivem oder gekündigtem Status befinden, muss er/ sie nachweisen, dass er keiner Standard-oder Richtlinienverstöße durch eine andere Organisation beschuldigt wird oder begangen hat.

 

4. Zertifizierung und Aktiv Status-Anforderungen:

 

A. Mindestens 60 im Logbuch eingetragene Tauchgänge mit einer Gesamttauchzeit von mindestens 45 Stunden

B. Abgeschlossene Spezialkurse oder Nachweis von Erfahrung von mindestens jeweils 5 geloggten Tauchgängen in den folgenden Spezialgebieten:

 

1. Navigation

2. Night/Limited Visibility Diving

3. Deep Diving

4. Search & Recovery

 

C. Abgeschlossenes Diver Stress & Rescue- Programm oder äquivalent

D. Gültiges Tauchtauglichkeitsattest vom Arzt ausgestellt (nicht älter als 1 Jahr)

E. Eigene Tauchausrüstung auf Instructor-Niveau besitzen

F. Schwimm- und Fitnesstest und eine Bewertung der Wasserfertigkeiten

G. Abgeschlossener Kurs in Erster Hilfe incl. HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung) nicht älter als 2 Jahre)

H. Gültige Ausbildung in der Ersten Hilfe von Tauchunfällen unter Anwendung von Sauerstoffsystemen (maximal 2 Jahre alt)

I. Vorbildliches Verhalten und Erfüllung aller im Lehrplan vorgegebenen Lektionen und Anforderungen in Theorie und Praxis, die im Ausbildungsplan aufgelistet sind

J. Alle Anforderungen für die jährliche Erneuerung des Aktiv Status erfüllen

K. Nachweis einer gültigen Haftpflichtversicherung (kann auch über das Dive Center nachgewiesen werden)

L. Müssen für ein aktives SSI Dive Center oder SSI Resort arbeiten

 

5. Programmmaterial: Jeder Crossover-Kandidat muss sein eigenes Lehrmaterial besitzen und auf dem neuesten Stand halten.

 

6. Programmdauer: Die empfohlene Ausbildungszeit für das gesamte Programm beträgt 8 bis 12 Stunden.

Die Anzahl der Theorie- und Pool-Lektionen pro Tag können vom Instructor nach den Bedürfnissen und Fähigkeiten der Kandidaten und den jeweiligen Umgebungsbedingungen festgelegt werden.

 

7. Abschlusstest: Der Divemaster-Kandidat muss den Abschlusstest des Science of Diving Programms erfolgreich absolvieren, um das Divemaster Crossover-Programm abzuschließen.

 

8. Qualifikationen: Aktive Divemaster dürfen einem aktiven SSI Instructor im Pool/begrenzten Freiwasser unter direkter Supervision assistieren

 

Kosten für DiveMaster Crossover:   199,00€ excl. Ausbildungsmaterial

 

 

 

DIVE CONTROL SPECIALIST & INSTRUCTOR CROSSOVER STANDARDS

 

1.,Programminhalt: Wissen und Fertigkeiten die im Dive Professional Crossover-Programm vermittelt werden müssen, sind im SSI Instructor Trainer Manual und verschiedenen SSI Instructor Manuals enthalten.

 

2. Programmziel: Zweck eines Dive Professional Crossovers ist es, dem Kandidaten eine Einführung in die SSI Philosophie, Geschäftspolitik, Training Standards, das Lehrsystem und die in den SSI Diver Training-Programms vorgesehenen taucherischen Fertigkeiten zu geben.

 

3. Voraussetzungen:

 

A. Mindestalter 18 Jahre

B. Mindestens 75 geloggte Tauchgänge mit einer Mindesttauchzeit von 60 Stunden

C. Assistant Instructor oder äquivalent oder Instructor einer anerkannten Organisation. Der Kandidat darf keine schwerwiegenden Verstöße gegen die Standards und Richtlinien dieser oder anderer Organisationen innerhalb der letzten 12 Monate begangen haben

 

ODER

 

Sollte sich der Kandidat in inaktivem oder gekündigtem Status befinden, muss er/ sie nachweisen, dass er keiner Standard-oder Richtlinienverstöße durch eine andere Organisation beschuldigt wird oder begangen hat

 

 4. Zertifizierung und Aktiv Status-Anforderungen:

 

A. Gültiges Tauchtauglichkeitsattest vom Arzt ausgestellt (nicht älter als 1 Jahr)

B. Eigene Tauchausrüstung auf Instructor-Niveau

C. Schwimm- und Fitnesstest und eine Bewertung der Wasserfertigkeiten

D. Abgeschlossener Kurs in Erster Hilfe incl. HLW (Herz-Lungen-Wiederbelebung) nicht älter als 2 Jahre)

E. Gültige Ausbildung in der Ersten Hilfe von Tauchunfällen unter Anwendung von Sauerstoffsystemen

F. Vorbildliches Verhalten und Erfüllung aller im Lehrplan vorgegebene Lektionen und Anforderungen in Theorie und Praxis, die im Ausbildungsplan aufgelistet sind

G. Alle Anforderungen für die jährliche Erneuerung des Aktiv Status erfüllen

H. Nachweis einer gültigen professionellen Haftpflichtversicherung (kann auch über das Dive Center nachgewiesen werden!)

I. Müssen für ein aktives SSI Dive Center oder SSI Resort arbeiten

 

5. Weitere Anforderungen für die Zertifizierung als Open Water Instructor oder Advanced Open Water Instructor durch Crossover:

 

A. Zertifizierung als Instructor oder äquivalent

B. Mindestens 100 geloggte Tauchgänge mit einer Mindesttauchzeit von 65 Stunden

C. Wenn der Kandidat alle Anforderungen und die entsprechende Ausbildungserfahrung entsprechend eines SSI Advanced Open Water Instructors (siehe AOWI-Standards) nachweisen kann, wird er nach erfolgreich abgeschlossenem Crossover-Programm zum Advanced Open Water Instructor zertifiziert

 

6. Weitere Anforderungen für die Zertifizierung als Dive Control Specialist Instructor durch Crossover:

 

A. Wenn der Kandidat alle Anforderungen und die entsprechende Ausbildungserfahrung entsprechend eines SSI Dive Control Specialist Instructors (siehe DCSI-Standards) nachweisen kann, kann der Kandidat im Rahmen des Crossover-Programms an einem Bewertungsworkshop teilnehmen. Nach erfolgreichem Abschluss des Crossover- Programms wird der Kandidat zum SSI Dive Control Specialist Instructor zertifiziert

 

7. Programmdauer: Die empfohlene Programmdauer beträgt 16 bis 20 Stunden. Die Anzahl der Theorie- und Praxisstunden kann individuell vom jeweiligen Instructor Trainer abhängig von den Bedürfnissen, Möglichkeiten und sonstigen Bedingungen festgelegt werden.

 

8. Programmmaterial: Crossover-Kandidaten müssen eigenes Lehrmaterial besitzen und auf dem neuesten Stand halten.

 

9. Abschlusstest: Crossover-Kandidaten müssen den erforderlichen Crossovertest erfolgreich bestehen um das Dive Professional Crossover-Programm abzuschließen.

 

10. Qualifikationen: Aktive SSI Instructoren dürfen nach Ihrer Zertifizierung alle Programme beaufsichtigen, unterrichten und zertifizieren für die sie die Ausbildungsberechtigung erhalten haben.

 

 

Kosten für DCS und Instructor Crossover:  399,00€ excl. Ausbildungsmaterial

 

Solltet Ihr Fragen zum Crossover haben dann schreibt eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ruft an unter Tel. Nr. 06764/ 3038992, die Kurse können jederzeit starten, Termine besprechen wir ganz individuell mit jedem Kandidaten.

Weitere Infos findet Ihr auf der Website von SSI unter www.divessi.com



 


Copyright © 2016. All Rights Reserved.